Anreise

Dem EBEL Winter Classic 2015 presented by Kärntner Sparkasse liegt ein umfassendes und detailliertes Verkehrskonzept zu Grunde, um allen Besuchern eine möglichst entspannte und einfache Anreise zum Wörtherseestadion zu ermöglichen.

 

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

Sämtliche Tickets für den EBEL Winter Classic 2015 gelten am 3. Januar 2015 ab 12.00 Uhr als Fahrscheine im innerstädtischen Verkehrsnetz der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe.

Zusätzlich zum gewöhnlichen Liniennetz wird ein kostenloser Shuttlebus-Service von den Auffangparkplätzen direkt zum Stadion (Eingang Siebenhügelstraße) eingesetzt.

 

ANREISE IM PKW

Die PKW-Anreise zum Wörtherseestadion erfolgt über den Knoten Minimundus und den Südring von Westen kommend. Ausgenommen davon sind die Besitzer von Parkkarten für den EBEL Winter Classic 2015, die auch von Osten kommend zum Stadion zufahren können.

Ab der Kreuzung mit der Siebenhügelstraße kann am Südring in Richtung Westen rechts und links der Fahrbahn in Stadionnähe geparkt werden.

Der Veranstalter empfiehlt Besuchern, die mit dem PKW anreisen, die Nutzung der Auffangparkplätze im Westen Klagenfurts:

  • Autobahn A2
  • Strandbad
  • Minimundus
  • P&R Minimundus

Von den Auffangparkplätzen sind kostenlose Shuttlebusse zum Wörtherseestadion (Eingang Siebenhügelstraße) eingerichtet. Ausnahme: Beim Strandbad parkende Besucher können den Shuttleservice ab/bis Minimundus nutzen.

Detailplan: Parkplatzübersicht und Shuttleverbindungen (*.pdf, 4,55MB)

Detailplan: Übersicht Stadionparkplätze (*.pdf, 0,6MB)

 

ANREISE IM BUS

Aus allen Regionen Kärntens bietet Postbus in Kooperation mit der Kleinen Zeitung und dem EC-KAC Busreisen zum EBEL Winter Classic 2015 an. Detaillierte Informationen zu diesem Angebot finden sich hier.

Anreiseroute von allgemeinen Bussen:
Autobahnabfahrt Klagenfurt Nord – Feldkirchnerstraße – Ring – Rosentaler Straße – Südring – Parkplatz Süd des Wörtherseestadions (Anm.: Für Busse ist die Zufahrt über den Südring von Osten kommend möglich)

Anreiseroute von VSV-Bussen:
Autobahnabfahrt Klagenfurt Nord – Feldkirchnerstraße – Ring – Rosentaler Straße – Südring – Waidmannsdorfer Straße – Hubertusstraße – Parkplatz Ost des Wörtherseestadions (Anm.: Für Busse ist die Zufahrt über den Südring von Osten kommend möglich)

 

ANREISE IM ZUG

Zum EBEL Winter Classic 2015 bieten die ÖBB im Stundentakt (von Spittal an der Drau und Friesach aus) bzw. Halbstundentakt (von Villach und St. Veit an der Glan aus) Zugverbindungen nach Klagenfurt an. Sämtliche Züge fahren den neuen Bahnhof Klagenfurt West an.
Von dort gelangt man am ausgeschilderten Fußweg zum Wörtherseestadion (rund 20 Minuten). Alternativ besteht die Möglichkeit, das kostenlose Shuttlebus-Service der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe (ab Auffangparkplatz P&R Minimundus) in Anspruch zu nehmen.

Alle Informationen und Fahrpläne der ÖBB rund um den EBEL Winter Classic 2015 finden sich hier.

Partner und Sponsoren
  • Logo von Mazda Eisner Auto
  • Logo der Kärntner Sparkasse
  • Logo des Sportparks Klagenfurt
  • Logo von Servus TV
  • Logo von pixelpoint multimedia werbe gmbh
  • Logo von AST Eis und Solar Technik