Update zum Kartenvorverkauf für den EBEL Winter Classic 2015

Als Service für alle (potenziellen) Besucher des EBEL Winter Classic 2015 presented by Kärntner Sparkasse informiert der EC-KAC als Veranstalter über den bisherigen Kartenvorverkauf.

Der Online-Vorverkauf und der freie Kartenvorverkauf verliefen bisher ausgesprochen gut. Mit Stand vom späten Donnerstagnachmittag (27. November, 17.00 Uhr) sind aus den aktuell verfügbaren Kartenkontingenten für den EBEL Winter Classic nur noch rund 2.400 Tickets verfügbar.
Diese werden weiterhin im Online-Ticketshop sowie an den Vorverkaufsstellen in Klagenfurt (Wörtherseestadion und Stadthalle) und Villach (Stadthalle) verkauft.

Allerdings ist angesichts der hohen Nachfrage aktuell davon auszugehen, dass diese Karten bereits in Kürze vergriffen sein werden. Allen Eishockeyfans, die sich bisher noch keine Winter Classic-Tickets gesichert haben, empfiehlt der EC-KAC Eile und das Ausnützen beider Vorverkaufskanäle (Online und Vorverkaufskassen).

Wenn die verbleibenden rund 2.400 Karten abgesetzt sind, endet der Vorverkauf für den EBEL Winter Classic 2015. Sollten bis 15. Dezember 2014 nicht alle KAC-Abonnenten von ihrem Vorkaufsrecht für zwei zusätzliche Tickets Gebrauch machen, kommt dieses Kontingent an Restkarten umgehend in den freien Verkauf via Online-Ticketshop.

Partner und Sponsoren
  • Logo von Mazda Eisner Auto
  • Logo der Kärntner Sparkasse
  • Logo des Sportparks Klagenfurt
  • Logo von Servus TV
  • Logo von pixelpoint multimedia werbe gmbh
  • Logo von AST Eis und Solar Technik