Winter Classic begeisterte 29.700 Fans!

Der EBEL Winter Classic 2015 presented by Kärntner Sparkasse ist Geschichte. Vor rund 29.700 Fans im Klagenfurter Wörtherseestadion setzte sich der EC VSV dank eines Blitzstarts und einer daraus resultierenden 2:0-Führung nach acht Minuten mit 4:1 (2:0,1:1,1:0) durch.

Nach dem Freiluftderby des Jahres 2010 entschieden die blau-weißen Adler aus Villach damit auch den Winter Classic von 2015 für sich. Im Lager des EC-KAC war die Enttäuschung ob des Ergebnisses groß, dennoch kann der Verein auch stolz auf die Organisation und den weitestgehend reibungslosen Ablauf einer Veranstaltung dieser Größenordnung sein.

Im Folgenden einige ausgewählte Medieninhalte zum EBEL Winter Classic 2015:

“VSV-Sieg in rasantem Winter Classic” (sport.orf.at)
“Villach gewinnt Winter Classic nach Zwangspause” (derStandard.at)
“KAC winkt nach Open-Air-Pleite das untere Play-Off” (kleinezeitung.at)
“VSV gewinnt Winter Classic gegen KAC” (kurier.at)
[Video] Zusammenfassung EC-KAC gegen EC VSV (laola1.tv)
“VSV gewinnt EBEL Winter Classic” (erstebankliga.at)
[Video] Beitrag zum EBEL Winter Classic bei “Kärnten Heute” (ORF Kärnten)
[Foto] Der EBEL Winter Classic 2015 in Bildern (winterclassic.at)

Liste wird ständig erweitert!

Partner und Sponsoren
  • Logo von Mazda Eisner Auto
  • Logo der Kärntner Sparkasse
  • Logo des Sportparks Klagenfurt
  • Logo von Servus TV
  • Logo von pixelpoint multimedia werbe gmbh
  • Logo von AST Eis und Solar Technik